Skiffweekend Dongo (15.-16. Jun 2013)


Bereits am Freitag, also einen Tag vor der Regatta trafen sich bei top Wetter bereits 8 Mustos auf dem Comersee um bei moderater Thermik, 8-12 Knoten erste Schläge zu testen. Am Abend traf man sich in der nahen Pizzeria und der Tisch wurde im Laufe des Abends mit angereisten Seglern erweitert.

Nach viel Regen in der Nacht auf Samstag startete der Tag etwas Trüb. Die Thermik setzte dennoch ein und die Regattaleitung setzte den ersten Start um 14:00. Der Wind hielt sich in den ersten zwei Läufen noch etwas zurück, kam dann aber für Lauf drei und vier auf rund 10-14 Knoten. Die konstanten Bedingungen Selektierten das Klassement und den direkten Gegner für entsprechende Fights wurde schnell gefunden. Nur die Italiener können einen perfekten Segeltag mit dem 'offiziellen' Nachtessen topen. Was diese paar Helfer jedes Jahr auf den Teller zaubern ist der Wahnsinn.

Am Sonntag startete das Wetter wieder optimal und die erste Regatta wurde auf 13:00 angelegt. Eine schwache Strömung aus Süden half mit Thermik mit und man startete pünktlich um die vorgesehenen 4 Läufe vor 16:00 abzuschliessen. Gesegelt wurde die Regatta mit zwei weiteren Klassen, den 29- und 29ern. Das Komitee machte seine Arbeit richtig und so gab es keine unnötigen Wartezeiten. Zwei Läufe bei 10-14 Knoten und weitere zwei Läufe bei 12-15 Knoten rundeten die Regatta ab.

Gratulation an den Christian Porsche, welcher das Duell um Platz drei gegen Alexander Greil knapp für sich entscheiden konnte. Ebenfalls an Roger Oswald für die Spannenden Läufe und optimaler Vorbereitung für Kiel! Der 3er Trailer steht nach einem Missgeschick zwar noch am Gotthard, wird aber schon bald Richtung Norden fahren.

Gruss Nicolas

Next

27.-28. Jul
Oberhofen
National

07.-08. Sep
Dongo
International

21.-22. Sep
Muehlehorn
International

Past

2019
2018
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2008
2007
2006
2005